_über eunido

Die Idee - Die burgenländische Zeitmaschine

Welches kleine Mädchen, welcher kleine Junge träumt nicht von einem eigenen Baumhaus hoch oben in den Wipfeln? Auch wir wünschten uns oft ein Reich in dem wir ungestört Pläne aushecken und mit Freunden die tollsten Abenteuer erleben konnten. Wie alle kleinen Jungs wurden wir jedoch irgendwann erwachsen, absolvierten nach der Schule technische Studien, suchten uns „ordentliche“ Berufe und gründeten eine Familie.

Eines Tages wurde uns bewusst, was eigentlich die Triebfeder hinter dem Baumhaus ist, welches sowohl  Kind als auch Erwachsenen stets so fasziniert: es ist das Bedürfnis eines jeden Menschen nach Freiraum, um ungestört seinen persönlichen Interessen nachgehen zu können bei dem Wunsch, gleichzeitig in der räumlichen Nähe zur Familie sein zu können. In einem Haus oder einer Wohnung kann dieses Dilemma meist nicht zufriedenstellend gelöst werden, weil einerseits der nötige Platz im Haus fehlt und andererseits die persönlichen Grenzen unwillkürlich verschwimmen. Aufgrund des unangenehmen Gefühls, sich ständig gegenseitig auf die Füße zu treten, ist Unzufriedenheit unter den Bewohnern vorprogrammiert.

So entstand die Idee, eine „Zeitmaschine“ zu bauen – ein Ort, an dem man sich hemmungslos der Zeit hingeben kann, sei es, um über die Zukunft nachzudenken oder seine Zukunft zu „bestimmen“, indem man den Ort für das nutzt, was man eigentlich schon immer am liebsten hat machen wollen. Oder sei es, um in die Vergangenheit zu tauchen, um zu reflektieren, um seine Ruhe zu haben oder um Krach zu machen – einfach mehr Zeit für sich, ohne jemanden zu stören oder umgekehrt ohne gestört zu werden. Oder sei es, um einfach von der ganzen Hektik des Alltags herunterzukommen, abzuschalten, „offline“ zu gehen und letztlich einem burn-out vorzubeugen und zu entgehen.

Wie schön wäre es also, einen solchen Rückzugsort mitten im eigenen Garten zu haben, umgeben von ganz viel Grün und doch nicht weit vom Haus entfernt? Einem Ort der vor allem in einer stimmungsvollen Atmosphäre Platz für mehr Zeit für sich bietet - quasi ein gutes Nest („eu“ = gut, „nido“ = Nest) in der unmittelbaren Nähe des Lebensmittelpunktes. Schnell und einfach – in wenig Zeit! - sollten Bestellung, Aufbau und Montage sein, denn wer hat neben einem anstrengenden Job und der Familie noch Zeit und Lust sich stundenlang mit komplizierten Bauanleitungen und langwierigen Umbauarbeiten zu beschäftigen? Außerdem sollten uns neben dem stylischen Design hochwertige Materialien und eine saubere Verarbeitung überzeugen.

Beflügelt von unseren Ideen machten wir uns gemeinsam mit einem anerkannten Architekten an die Planung und Umsetzung unserer Vision. Viele Freunde und Helfer unterstützen uns dabei, bis alles perfekt war. Die erste Zeichnung, der Business Plan und kurz danach auch die eunido GmbH waren geboren, und jetzt auch der erste „cube“.

eunido® cube4 ist daher mehr als nur ein Minihaus, aber auch mehr als ein Möbelstück oder ein Kunstobjekt – mit einem eunido® cube4, der burgenländischen „Zeitmaschine“, helfen wir Ihnen, Ihr Leben zu entschleunigen und mehr Zeit für sich zu haben. Wir ermöglichen Ihnen, die Vergangenheit zu reflektieren und mit neuer Energie in die Zukunft einzutauchen – zeitlos, kompromisslos, unkompliziert, auf einfache Weise und in schönem Ambiente.

 Artikel über eunido

eunido Zeitmaschine

Unsere Schaucubes im Burgenland sind von der EU bzw. vom Land Burgenland gefördert.

EUFoerderung